besuchen Sie uns auf facebook

Bürgeraktivierung

Zentrales Ziel von Aktivierung ist die Erweiterung individueller und gemeinschaftlicher Handlungsspielräume. Dass Menschen so handeln, wie sie handeln, hat etwas zu tun mit ihrer Biographie, ihrem Kenntnisstand und ihrer psychischen Verfassung. Es hat aber auch etwas damit zu tun, welches Klima in der Siedlung herrscht. So hat das Miterleben von positiven Veränderungen am Kolonieschacht und in der Feldstraße im Zusammenhang mit der Wohnumfeldgestaltung sowie die aktive Miteinbeziehung der BewohnerInnen in Planung und Umsetzung, eine Reihe von privaten Initiativen in den Wohngebieten ausgelöst. Eine positive Stimmung ist für viele ein Signal, selbst aktiv zu werden.

In der Feldstraße liegt der Schwerpunkt auf der Begleitung von Aktionsgruppen, die sich zu folgenden Themen gebildet haben:

  • Gestaltung und Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Vorbereitung zu Festen
  • Durchführung von Fahrten